hybr.id_space verbindet reale und digitale Welt

hybr.id space 1 2020 06 09Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Live-Kommunikation heute und morgen funktionieren kann, haben die Unternehmen Holtmann, ICT und deutschewerbewelt auf mehr als 400 qm in der Nähe vom Airport Hannover den ersten Raum einer hybriden Erlebniswelt geschaffen – den hybr.id_space.

Der hybr.id_space ist ein digital voll ausgestatteter wandelbarer realer Raum. Durch den kombinierten Einsatz moderner Technologien bietet er den Besuchern ein haptisches Markenerlebnis mit zusätzlicher digitaler Brand-Experience und den Nutzern gleichzeitig digitale Interaktion. Ausgehend von der physischen Plattform verbindet der hybr.id_space dann, digital verlängert, die beiden Welten und wird so zur hybriden Erlebnisplattform. „Wir möchten Unternehmen und Ihren Kunden wieder Lust auf Markenerlebnisse machen, ihnen Sicherheit für die Durchführbarkeit, unabhängig von äußeren Bedingungen, geben und Erlebnisse wieder greifbar machen. Dies weit über die heutigen Streaminglösungen hinaus auf einem neuen Level von morgen. Auf diesen real erlebbaren Lösungen aufbauend mit unseren Kunden neuartige Kommunikationsstrategien für Livekommunikation zu entwickeln, ist dabei unser Ziel“, beschreibt Jörg Zeissig, Geschäftsführer von Holtmann die Intention des hybr.id_space.

Der hybr.id_space ist modular und flexibel und kann für Live-Format in kürzester Zeit angepasst werden. Er verfügt über ein modulares Raumkonzept mit zentraler Bühne und 300 qm hochaufgelöste LED-Wände für verschiedenste Anforderungen an Präsentationsformate und Produktpräsentationen. Weiterhin bietet das Konzept den safety_space, der eine sichere Zugangskontrolle nebst Besuchermanagement ermöglicht.

Quelle: https://www.blachreport.de/nachrichten/top-news/18613-hybr-id-space-verbindet-reale-und-digitale-welt.html

Abbildung: hybr.id_space (Fotograf: Markus Schwalenberg)


Copyright eventcompanies.de 2019
Copyright eventcompanies.de 2020