News & Trends aus der Eventbranche

- Technik -

Technology Arts launcht neuen Geschäftsbereich für Drohnenshows

Geschrieben am 18. Februar 2021.
Veröffentlicht in Technik.
Technology Arts launcht neuen Geschäftsbereich für Drohnenshows

Technology ArtsJens Hillenkötter launcht mit Nocturne Drone Shows einen neuen Geschäftsbereich, der sich auf Drohnenshows spezialisiert hat. Damit will das Unternehmen auf die anhaltend hohe internationale Nachfrage nach Drohnenshows reagieren.

Kreativer Kopf von Nocturne Drone Shows ist Jens Hillenkötter, einer der bekanntesten und erfolgreichsten Designer und Producer von Multimedia-Shows mit Drohnen. Gemeinsam mit einem Team professioneller Piloten sowie erfahrener Entwickler und Techniker, die seit über zehn Jahren im Bereich der kommerziellen Drohnenanwendungen tätig sind, will er zum europaweit führenden Anbieter für Drohnenproduktionen in den Bereichen Live-Entertainment, Corporate- und Marketing-Events werden.

Die eingesetzte Drohnen-Soft- und Hardwareplattform wurde eigens für die spezifischen Anforderungen von Lichtshow-Einsätzen konzipiert und entwickelt. Sie verfügt über spezielle Sicherheitsprotokolle, die selbst den Einsatz in Hochsicherheitsbereichen erlauben. Die Drohnen sind für die Darstellung von Logos und Motiven optimiert worden. Die große, unter anderem in Deutschland stationierte Drohnenflotte gilt aufgrund ihrer speziell für den Live-Eventmarkt entwickelten Sicherheitsfeatures und internationaler Zertifizierungen als sicherste der Welt.

Quelle: www.mice-business.de

Abbildung: Jens Hillenkötter (Foto: Technology Arts)


Copyright eventcompanies.de 2019
Gehe zu Beginn der Webseite
Gehe zu Beginn der Webseite
Copyright eventcompanies.de 2021