Osram bietet neue Optionen für Entertainment-Laser

osram laserLaser kombinieren einen besonderen Formfaktor mit einer hohen Strahlqualität – und eignen sich darum besonders für den Einsatz als Lichtquellen für Showlaser und Bühnenbeleuchtung. Der neue blaue Hochleistungslaser von Osram soll den Herstellern von Showlasern und Bühnenscheinwerfern die Möglichkeit eröffnen, Lichtshows in Zukunft weiter zu optimieren.

Der PLPT9_450LA_E von Osram Opto Semiconductors ist eine Laserdiode, die in einem hermetisch abgeschlossen Gehäuse montiert ist. Vor allem in Bezug auf die Helligkeit bieten Laserdioden Vorteile. Bei einem typischen Betriebsstrom von 2 A erreicht der PLPT9_450LA_E eine optische Leistung von drei Watt und emittiert blaues Licht mit einer Wellenlänge von 447 nm. Mit Hilfe einer geeigneten Optik kann das Laserlicht in einem Punkt von nur wenigen Mikrometern Durchmesser fokussiert werden. Dabei wird der Laser in der Anwendung direkt als blaue Lichtquelle oder in Kombination mit einem speziellen Phosphor zur Weißkonversion verwendet. Die dadurch erzielte Leuchtdichte der Weißlichtquelle ist dabei laut Osram rund drei Mal höher als die einer vergleichbaren LED-Lichtquelle.

Der PLPT9_450LA_E kommt im robustenTO90-Gehäuse. Im Vergleich zur ersten TO56 Generation mit drei Pins enthält das neue TO90-Gehäuse nur zwei Pins für die Kontaktierung. Dank der somit einfacheren Kühlung kann entstehende Wärme leicht aus dem Bauteil abgeleitet werden. Außerdem ist die Integration des Lasers in die finale Beleuchtungslösung dadurch wesentlich unkomplizierter.

Quelle: www.stagereport.de
Laser (Foto: Osram)


Copyright eventcompanies.de 2019
Copyright eventcompanies.de 2019