leoticket Streaming-Modul

Leomedia KulturDie Veranstaltungswelt verändert sich fortlaufend, aus Kreativität wächst die Kraft sich ständig neu zu erfinden. Spannende Lösungen entstehen, wenn diese Kreativität auf die Möglichkeiten der Digitalisierung trifft. Unter diesem Aspekt haben wir das leoticket Streaming Modul entwickelt. Nicht als Konkurrenz zur Bühne, zum Liveauftritt, sondern als konsequente Ergänzung. Mit der Streaming-Lösung von leoticket wird die Reichweite von Veranstaltungen erhöht. Es können ganz einfach über leoticket auch Tickets für Onlineveranstaltungen verkauft werden. Mit diesen Tickets erhalten weitere Gäste den Zugang zur Veranstaltung. Kontrolliert und geschützt gegen Vervielfältigung.

Der Veranstalter erhält eine auf seine Webseite designte Player-Webseite. Über diese Seite schauen sich seine Gäste den Veranstaltungs-Stream an. Alles im Look & Feel seines Webauftritts, kombiniert mit der Möglichkeit eigene Werbepartner auf der Webseite einzubinden. Ein integrierter Chat ermöglicht die Kommunikation zwischen Zuschauern, Moderator und Künstler.

So erhält jeder Veranstalter eine absolut runde Lösung für Onlineveranstaltungen, aber auch hybride Events. Das Ganze wird von der Leomedia technisch betreut. Wir stellen die Streaming-Plattform und kümmern uns um die gesamte Technik dahinter. Über unsere erfahrenen Partner können wir außerdem Videoausrüstung zur Verfügung stellen, vom Einsteiger-Set mit einfacher Kamera, Stativ und Streaming-Laptop bis hin zum Profi-Set mit mehreren Kameras und Videomischpult ist alles möglich.

Das leoticket Streaming Modul kann flexibel an verschiedene Videolösungen angebunden werden: direkt an eine Kamera, ein Video-Mischpult oder einen Streaming-Laptop, aber auch an eine Zoom-Konferenz. Über eine solche Videokonferenz haben wir zum Beispiel mit einem unserer langjährigen Partner ganz einfach einen Poetry Slam realisiert – mitten im Lockdown. Und das Ganze mit bezahlten Eintrittskarten, verkauft über den leoticket-Webshop des Veranstalters.

Wir haben das leoticket Streaming Modul nicht nur als Lösung im Lockdown entwickelt, sondern als Möglichkeit Events konsequent weiter zu denken. Als Chance mehr Menschen zu erreichen, die sonst gar nicht zur Veranstaltung hätten kommen können und damit mehr Reichweite für Veranstaltungen zu generieren. Damit Kreativ-Schaffende ihre Kreativität mit den Vorteilen der Digitalisierung verbinden können.

Autor und Abbildung: Leomedia GmbH

meet2connect ermöglicht Direktkontakte

meet2connect TeilnehmerprofilIn digitalen Veranstaltungsangeboten fehlt vielen Teilnehmern das persönliche Gespräch und die direkte Interaktion. Mit meet2connect Events präsentiert Conbility nun ein digitales Networking Tool, das einen direkten Austausch zwischen zwei Teilnehmern in digitalen und hybriden Veranstaltungen ermöglicht.
Merkmal von meet2connect ist, dass die Teilnehmer selber entscheiden, mit wem sie sich austauschen wollen und über einen Tool-internen Kalender einen Termin für ein 1:1-Videomeeting buchen. So wie bei einem Face-to-face-Event können die Veranstaltungsgäste aus der Teilnehmerliste Personen auswählen, auf die sie gern „in der virtuellen Kaffeepause“ zugehen würden. Ein Personenprofil mit Interessen und Kontaktdetails unterstützt sie dabei. Voraussetzung dafür ist eine Zustimmung der Teilnehmer. Die beiden Gesprächspartner können das kurze 1:1-Videomeeting direkt aus dem Tool heraus starten und in einem persönlichen, gesicherten Videoraum durchführen.

Veranstalter nutzen meet2connect als Ergänzung zu ihrer digitalen oder hybriden Veranstaltung, um das persönliche Networking ihrer Teilnehmer zu integrieren. meet2connect bietet dabei in Abgrenzung zu den umfassenden virtuellen Konferenzplattformen eine auf das 1:1-Vernetzen fokussierte Lösung, die schnell und unkompliziert aufzusetzen ist und kosteneffizient in die Veranstaltung integriert oder angedockt werden kann. meet2connect steht ab sofort als web-basierte Lösung zur Verfügung.

Quelle: www.automobil-events.de

Abbildung: Teilnehmerprofil (Illustrationen: AZL)

Qonda bietet Livestreamplayer für Simultanübersetzungen

Qonda keyvisualQonda hat einen mehrsprachigen Livestreamplayer vorgestellt. Mit der browserbasierten RSI-Plattform (RSI = Remote Simultaneous Interpreting) ist es möglich, Livestreams von Veranstaltungen in Echtzeit simultan in alle gewünschten Sprachen verdolmetschen zu lassen, so dass jeder Zuschauer weltweit diesen Livestream in seiner jeweiligen Muttersprache verfolgen kann.
Qonda setzt dabei auf „echte“ Dolmetscher und ermöglicht ohne Sprachenbegrenzung auch alle beliebigen Kombinationen für Relais-Dolmetschen. Die Dolmetscher selbst können ebenfalls überall auf der Welt sitzen und sich zum Livestream über das virtuelle Qonda-Dolmetscherpults direkt einwählen.

Der Livestreamplayer inklusive der Sprachauswahlmöglichkeit lässt sich auf jeder beliebigen Plattform einbinden. Das System ist darüber hinaus so flexibel, dass über die 220 CDN-Server weltweit bis zu einer Million Zuschauer den Livestream anschauen können.

Neben der Tatsache, dass durch Livestream-Ferndolmetschen alle Beteiligten denselben sprachlichen Verständniskomfort bei einer Veranstaltung genießen können, bietet es auch weitere Vorteile – darunter beispielsweise die enorme Flexibilität in der Veranstaltungsstruktur. Denn es lassen sich so viele Sprecher, Kameras, Präsentationen und Videos einbinden und miteinander kombinieren. Teilnehmer und Zuschauer können sich zuzuschalten, weil in der Regel keine Software oder eine App extra installiert werden muss. Wird der Livestream außerdem gleichzeitig auf verschiedenen Plattformen wie Intranet, Homepage oder Eventplattform ausgespielt, lässt sich zusätzlich eine noch größere Reichweite erzielen.

Quelle: www.automobil-events.de

Keyvisual (Illustration: Qonda)

Im Porträt: Leomedia GmbH

leomedia HallenplanSeit ihrer Gründung 2001 entwickelt die Leomedia GmbH Softwarelösungen für unterschiedliche Branchen, zum Beispiel für Verlage von Tageszeitungen für deren Veranstaltungs- und Sportergebnispublikation. In diesem Marktsegment haben wir uns zum führenden Anbieter entwickelt. Medienunternehmen wie die Funke-Mediengruppe, die in Deutschland 12 Tageszeitungen wie zum Beispiel die WAZ oder das Hamburger Abendblatt publiziert und darüber hinaus mehr als 170 Publikums- und Fachzeitschriften, über 70 Anzeigenblätter sowie 400 Kundenzeitschriften vertreibt, arbeiten erfolgreich mit unseren Produkten und haben höchste Anforderungen daran. Dabei ist ein reibungsloser Betrieb selbstverständlich und wird eine kompetente Kundenbetreuung vorausgesetzt. Kurzum – wir haben uns hier bereits unsere Sporen verdient und können auf sehr interessante Projekte zurückblicken.

Ebenso entstehen bei uns hochmoderne Cloud-Lösungen und Tools für die 3D Bildverarbeitung. Hier sind wir ein zuverlässiger und gefragter Partner der Automobilbranche.

leomedia SpielplanübersichtUnser Fokus liegt auf unserem White Label Ticketsystem leoticket. Viele Veranstalter aus den unterschiedlichsten Branchen profitieren von der Ticketlösung. Leoticket ist die logische Weiterentwicklung unseres Kernproduktes, welches wir neben den Medienunternehmen auch der ganzen Eventbranche wie Veranstaltern, Agenturen, Kulturämtern, Kulturvereinen, Theatern, Festivals, Eventmanagern, Künstlern etc. anbieten. Und dabei profitieren unsere Kunden von den Erfahrungen, die wir von den Medienunternehmen mitbringen - so ist es für uns selbstverständlich das unser Kunde - also SIE - im Vordergrund steht und nicht unsere eigene Marke. Zusammenarbeit mit anderen Anbietern ist für uns täglich Brot, ebenso wie das Schaffen von Schnittstellen und die Beratung unserer Kunden. Da leoticket ein White Label Produkt ist, wird es vollständig beim Veranstalter integriert. Allein der Name des Veranstalters steht im Vordergrund. Durch die nahtlose Einbindung des Ticketing in den Onlineauftritt entsteht für den Kartenkäufer das Gefühl direkt beim Veranstalter zu kaufen. Das stärkt die Bindung der Kunden an die Veranstalter-Marke und lässt sie immer wieder zu dessen Webseite zurückkehren und erneut Käufe tätigen.

Leomedia SaalplanGeschaffen aus innovativen Ideen, gemessen am Nutzen und erprobt im Arbeitsalltag optimieren die Produkte der Leomedia GmbH Arbeitsabläufe und setzen Ressourcen frei. Unsere Kunden sind unsere Partner. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Neues entwickeln und Neues schaffen. Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch. Es ist unser Ziel, Ihnen Software anzubieten, die einfach zu nutzen und zuverlässig ist. Mit diesem Grundgedanken wird auch leoticket ständig weiterentwickelt.

Der Erfolg eines Unternehmens hängt zum großen Teil von seinen Mitarbeitern ab – besonders in der Softwarebranche. Unsere motivierten Mitarbeiter sind unser höchstes Gut. Jedes Mitglied unseres Teams ist uns wichtig. Flache interne Hierarchien und ein hohes Maß an Eigenverantwortung sind bei uns eine Selbstverständlichkeit, ebenso wie die kurzen Kommunikationswege und die Offenheit für neue Ideen. Die Zeiten ändern sich – und wir uns mit Ihnen. In diesem Sinne entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern fortlaufend neue Produkte und bringen Ideen auf den Weg.

Autor und Abbildungen: Leomedia GmbH

Im Porträt: FLASH ART Special Effects & Show Design GmbH

Aquanario WasserlaserSeit mehr als 30 Jahren hat sich FLASH ART zur Aufgabe gemacht, unvergessliche Momente zu gestalten. Mit viel Engagement, Leidenschaft und Kreativität arbeiten FLASH ART Mitarbeiter rund um die Welt an immer neuen Inszenierungskonzepten.

Das Portfolio reicht dabei von komplexen Installationen, wie z.B. bei der täglichen Abendshow FLAMBÉ auf der EXPO 2000 in Hannover, über große Inszenierungen wie das Abschlussfeuerwerk zur Fußballweltmeisterschaft oder die 20 Jahr Feier zum Mauerfall am Brandenburger Tor, bis hin zu ausgefallenen Produktpräsentationen für die Industrie oder der Begleitung von großen Tourneen von Pink Floyd bis Peter Maffay.

ZuerifeschtDabei setzt FLASH ART auf technische Elemente wie Feuerwerk und Pyrotechnik, Flammensysteme, Wasserspiele und Wasserschirme, Laser, Projektionen, Licht und seit neuestem auch Drohnen.

Je nach Anforderungen werden ein oder mehrere dieser Elemente eingesetzt. So entstehen wunderschöne musiksynchrone Feuerwerke, schwimmende Wasserspiele oder komplexe multimediale Inszenierungen.

SiegessäuleNeben der kreativen Arbeit ist dabei manchmal eine detaillierte Projektplanung und eine komplexe Logistik die noch größere Herausforderung, gerade dann, wenn unter großem Termindruck komplexe Technik und Gefahrgut, wie z.B. Feuerwerkskörper, weltweit zuverlässig transportiert werden muss.

Dabei hat FLASH ART aber nie den lokalen und regionalen Markt aus dem Auge verloren und inszeniert teilweise seit Jahrzehnten für Stadtfeste, Firmenjubiläen oder private Anlässe wie Hochzeiten oder runde Geburtstage.

Turnfest

Creating Emotions ist immer unser Leitsatz. Verstehen was den Kunden bewegt, welche Wirkung er erzielen möchte und dann ein Inszenierungskonzept genau darauf abstimmen, ist dabei der Schlüssel.

Autor und Abbildungen: FLASH ART Special Effects & Show Design GmbH


Copyright eventcompanies.de 2019
Gehe zu Beginn der Webseite
Gehe zu Beginn der Webseite
Copyright eventcompanies.de 2021