Casa Seat: Neuer Ausstellungsraum in Barcelona geplant

casa seatDie neue Casa Seat, ein multifunktionaler Seat Ausstellungsraum im Herzen Barcelonas, soll am 23. April eröffnen. Mit ausgewählten Veranstaltungen will Seat hier Ideen, Diskussionen und Begegnungen zu Themen wie Nachhaltigkeit, Design, Technologie und Wirtschaft anregen und den Raum künftig auch für Konzerte, Treffen mit kreativen Köpfen, Kunstausstellungen und weitere kulturelle Veranstaltungen nutzen.

Die Casa Seat beherbergt auf vier Etagen eine Fläche von 2.600 Quadratmetern. Für die Besucher gibt es außerdem ein Restaurant sowie einen Co-Working-Space.

„Die Casa Seat wird den Ideenaustausch und gemeinsame Lösungsansätze für die Herausforderungen der Mobilität und der Stadt von morgen anregen“, so Wayne Griffiths, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei der Seat S.A. und CEO von Cupra. „Seat und Cupra wollen ihre Vision teilen und gleichzeitig von dem breit gefächerten Angebot der Stadt Barcelona lernen.“

Für dieses Projekt arbeitete Seat mit dem Architekten Carlos Ferrater (OAB Studio), der die Renovierung des Gebäudes leitete, und dem Innenarchitekten Lázaro Rosa-Violán, der die Gestaltung übernahm.

Quelle: www.automotive-event.com

Abbildung: Casa Seat (Rendering: Seat)


Copyright eventcompanies.de 2019
Copyright eventcompanies.de 2020