Halle 550 in Zürich soll mehrere tausend Quadratmeter für Events bieten

Halle550Im historischen Industrieviertel beim Bahnhof Oerlikon in Zürich entsteht eine neue Eventlocation. Die Halle 550, ein Industriedenkmal der ABB, soll auf mehreren tausend Quadratmetern Platz für Events und Kultur bieten. „Wir freuen uns sehr auf die modernste Eventplattform der Schweiz“, sagt Thomas Busin, Leiter Direktion Gastronomie der Genossenschaft Migros Zürich.

Die Halle 550 soll mit einem flexiblen Raumkonzept punkten, um sowohl kleinere Räume als auch Säle für Messen, Ausstellungen und Events mit bis zu 3.500 Personen und einer Nutzfläche von mehr 7.000 qm schaffen zu können. Moderne Infrastrukturen in den Bereichen Technik, Gastronomie und Vernetzung ergänzen den modularen Aufbau und erhöht die planerische Gestaltungsfreiheit.

Die Halle 550 liegt rund 500 Meter vom Bahnhof Zürich-Oerlikon entfernt und verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Flughafen sowie Hauptbahnhof Zürich sind weniger als 15 Autominuten entfernt. Außerdem bietet die Location neben zahlreichen Parkplätzen verschiedene, großzügig angelegte Zonen für Warenlieferungen, die für LKW mit bis zu 30 Tonnen befahrbar sind.

Quelle: www.blachreport.de

Abbildung: Halle 550 (Rendering: Genossenschaft Migros Zürich)


Copyright eventcompanies.de 2019
Copyright eventcompanies.de 2019