Ikonische Location in Berlin wieder eröffnet

METROPOLDas Metropol im Bezirk Schöneberg bereichert wieder die Locationlandschaft in Berlin. In den 1980er Jahren hipper Treffpunkt für Künstler vom nationalen und internationalen Parkett, soll das Metropol heute wieder zum Durchführungsort von Entertainment-Formaten und Corporate Events wie beispielsweise Produktpräsentationen, Empfänge oder Galadinners werden.

Das zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts entstandene Gebäude bietet dafür eine aufmerksamkeitsstarke Kulisse. Jugendstilfassade, mehrere Räume mit unterschiedlichen Kapazitäten, säulenumrandeter Hauptsaal, umlaufende Emporen und imposante Kronleuchter sowie die Kombination aus weißen Tönen und dunklem Holz geben den Blick frei auf den Glanz früherer Tage. Das 190 qm große Foyer, über zwei geschwungenen Treppen mit dem Hauptsaal verbunden, gibt rund 250 Gästen Raum. Der Hauptsaal bietet 300 qm Größe und eine Deckenhöhe von 14 Metern. Der Bereich ist unter anderem mit warmen, dunklem Holz und Nappaleder-Applikationen ausgestattet. Emporen umranden den Hauptsaal und ebnen gleichzeitig den Weg zu einer Lounge, die über der Bühne positioniert ist und unter anderem als VIP-Bereich genutzt werden kann.

Dazu bietet das Metropol noch mehrere Bars und Separées auf der Ebene des Hauptsaals und den höher gelegenen Emporen. Mit dem Elephant Room steht weiterhin ein privat nutzbarer Bereich mit einer Kapazität von maximal 150 Gästen bereit.

Quelle: www.blachreport.de

Abbildung: Metropol in Berlin (Foto: Metropol)


Copyright eventcompanies.de 2019
Copyright eventcompanies.de 2019