News & Trends aus der Eventbranche

- Agentur -

Vok Dams meldet steigende Nachfrage nach Live-Events

Geschrieben am 19. Juli 2021.
Veröffentlicht in Agentur.
Vok Dams meldet steigende Nachfrage nach Live-Events

Die Agentur Vok Dams registriert nach anderthalb Jahren Covid-19 Pandemie in Deutschland wieder eine wachsende Nachfrage nach Live-Events. Auch international sei die Zahl der Anfragen im Vergleich zum Jahresbeginn 2021 gewachsen, teilt die Agentur mit.

26 Prozent aller bei Vok Dams eingehenden Anfragen in Deutschland beziehen sich nach Angaben des Unternehmens auf Präsenzveranstaltungen, 35 Prozent auf hybride Events mit einem Mix aus Digital- und Präsenzanteilen und 39 auf rein digitale Zusammenkünfte. Die Wirtschaft in Deutschland setze zunächst noch auf die besonders flexiblen digitalen und hybriden Formate, da die Unternehmen für ihre Veranstaltungen einen längeren Vorlauf und Sicherheit in der Umsetzung benötigten. Im Laufe der Planungen dürfte sich bei vielen Projekten der Präsenzanteil aber weiter erhöhen, heißt es bei Vok Dams

Deutschland und viele andere Staaten öffnen wieder. Die Lockdowns sind vorbei, Kontaktbeschränkungen werden gelockert und Events kommen zurück”, sagt Geschäftsführer Colja Dams. „Nach den langen Monaten der Covid-19-Präventionen wollen die Menschen wieder face-to-face zusammenkommen. Wir nennen das die ‚Lagerfeuer-DNA’. Dass seit dem ersten Quartal 2021 auch Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmenden wieder verstärkt angefragt werden, spiegelt dieses tiefe Bedürfnis nach starken Gemeinschaftserlebnissen.”

Quelle: www.mice-business.de

Abbildung: Colja Dams (Foto: Vok Dams)


Copyright eventcompanies.de 2019
Gehe zu Beginn der Webseite
Gehe zu Beginn der Webseite
Copyright eventcompanies.de 2021