facts and fiction kreiert Konzept und Design für jordanischen Expo-Pavillon

jordanien fffacts and fiction hat den Zuschlag für den vierten Länderpavillon auf der kommenden Weltausstellung in Dubai bekommen.

Die Kölner Kreativagentur setzt den jordanischen Pavillon auf der Expo 2020 gemeinsam mit der jordanischen Eventagentur Communications Craftsmen um. Unter dem Motto „The Thresholds of Ingenuity“ präsentiert sich Jordanien auf rund 450 qm Ausstellungsfläche im Bereich „Mobility“. Höhepunkt ist eine interaktive audio-visuelle Reise durch die Landschaften und das Kulturerbe des Landes.

Mit dem Ausschreibungsgewinn realisiert facts and fiction neben den Pavillons für Deutschland, Monaco und Belgien zum ersten Mal auch einen für ein Land aus dem Nahen Osten. „Wir sind seit 20 Jahren stolzes Mitglied der Expo-Familie. Unsere Stärke ist es, einzigartige Erlebnisse zu schaffen, die Menschen auf der ganzen Welt in die kulturelle DNA eines Landes eintauchen lassen“, sagt Dietmar Jähn, geschäftsführender Gesellschafter von facts and fiction.

Quelle: www.factsfiction.de

Abbildung: Jordanischer Pavillon (Illustration: facts and fiction)


Copyright eventcompanies.de 2019
Copyright eventcompanies.de 2020