MCI veröffentlicht neues Whitepaper „Messeauftritt der Zukunft“

Quelle Depositphotos Foto Oliver26 ZuschnittQuelle: Depositphotos - Foto: Oliver26Das neueste Whitepaper der Agentur MCI Deutschland befasst sich mit dem Thema „Messeauftritt der Zukunft“ und beschreibt, wie sich die Verhaltensweisen, Anforderungen und Wünsche der Messebesucher in den letzten Jahren verändert haben. Anhand praxisbezogener Beispiele werden Maßnahmen, Tools und konzeptionelle Ansätze aufgezeigt, die es erlauben, bei den Messebesuchern einen nachhaltig positiven Eindruck zu hinterlassen und die somit entscheidend zum zukünftigen Erfolg von Messen beitragen. In der Vergangenheit waren Messeauftritte oft durch aufwändige Architektur und schiere Größe geprägt – heute und in Zukunft hat Größe allein keinen Wert mehr. Was zählt, ist das inszenierte Gesamterlebnis. Der neue Wert heißt: Konzentration auf das Wesentliche und Exklusivität.

Generell kann man feststellen, dass alle Faktoren, die sich in der Vergangenheit quasi verselbstständigt hatten – Größe, Architektur, Show-Acts – wieder zu ihrer eigentlichen Funktion zurückgeführt werden: nämlich als unterstützende Maßnahmen zu dienen, um die eigentlichen Botschaften zu transportieren. Die Messebesucher von heute und morgen sind es aus ihrem Alltag gewohnt, die aktuellsten technologischen, digitalen Tools zu nutzen. Wie selbstverständlich gehen die Besucher deshalb davon aus, dass sie ihr gewohntes Nutzerverhalten auch an einer Messe weiterführen können. Fehlen diese Möglichkeiten, wird das sehr schnell mit einer negativen Nutzererfahrung verknüpft.

Das Whitepaper von MCI führt in verdichteter, aber umfassender Form die wesentlichen Punkte auf, die Messe-Veranstalter beachten müssen, um den Anforderungen der heutigen Besucher-Zielgruppen zu entsprechen. Es steht kostenlos auf der Website zur Verfügung.

Info: www.mci-live.de

Quelle: www.mediabord.one


Copyright eventcompanies.de 2019
Copyright eventcompanies.de 2019