News & Trends aus der Eventbranche

- Allgemein -

Studio ToGo coacht für Kameraauftritte

Geschrieben am 22. Februar 2021.
Veröffentlicht in Allgemein.

Ralph MauelFür viele Teilnehmer digitaler oder hybrider Events ist der Auftritt vor Kameras eine bisher ungewohnte Erfahrung. Die Vorbereitung auf diese außergewöhnliche Situation sollte daher vor dem Event grundsätzlich erfolgen. Studio ToGo bietet daher nicht nur das Studio für digitale Events in den Räumen seiner Auftraggeber an, sondern begleitet auch mit einem Coaching vor dem Auftritt.

Zu den Möglichkeiten von Studio ToGo zählen Medientrainings mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Das Angebot reicht vom Inhalt der Botschaft (Content/Storytelling/Manuskript) über Aussprache und Körpersprache (Stimme/Emotionen/Text) bis hin zum Bekämpfen von Lampenfieber oder der Auswahl des passenden Outfit.

Jedes Training für den Auftritt vor virtuellem Publikum wird individuell und angemessen für die unterschiedlichen Eventkonzepte angepasst. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem offenen Ansprechen der Situationen und den praktischen Übungen. Ralph Mauel von Studio ToGo: „Wir trainieren verschiedene Situationen, gegebenenfalls vor verschiedenen Kulissen, unter Echtzeitbedingungen, mit aller eingesetzten Technik und vor laufender Kamera. Das Ergebnis wird umgehend analysiert und Anpassungen umgesetzt. Und bei Bedarf bieten wir auch Einzelcoachings an.“

Quelle: www.blachreport.de

Abbildung: Ralph Mauel (Foto: Studio ToGo)


Copyright eventcompanies.de 2019
Gehe zu Beginn der Webseite
Gehe zu Beginn der Webseite
Copyright eventcompanies.de 2021