Herausforderungen an die Veranstaltungssicherheit

DSK Logo„Herausforderungen an die Veranstaltungssicherheit – digitale Infrastrukturen und virtuelle Bedrohungslagen“ lautet das übergreifende Thema der 3. Deutschen Sicherheits-Konferenz für das Event-Business, die am 13. November 2019 im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund stattfindet. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hat Herbert Reul, Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen übernommen.

In seinem Grußwort zur 3. Deutschen Sicherheits-Konferenz für das Event-Business geht Innenminister Herbert Reul auf die Bedeutung von Prävention und Planungsvorbereitung für Veranstalter ein. „Ohne eine funktionierende Informations- und Datenverarbeitung können Großveranstaltungen heute einfach nicht mehr sicher durchgeführt werden“, so der Minister.

Weitere Infos über die 3. Deutsche Sicherheits-Konferenz für Events in Dortmund stehen auf der Website www.eventsicherheit.org zur Verfügung. Hier sind auch Anmeldungen zur Konferenz möglich. Die Teilnahme kostet 345 Euro (zzgl. MwSt.).

Quelle: www.eventsicherheit.org
Abbildung: Logo der Sicherheits-Konferenz für Events (Illustration: AktivMedia)


Copyright eventcompanies.de 2019
Copyright eventcompanies.de 2019