eventcompanies header video

Allgemeine Nutzungsbedingungen

I. Geltungsbereich

  1. Die EKV Event Karriere Verlagsgesellschaft mbH (im Folgenden Anbieter) betreibt das Internetportal eventcompanies.de und stellt den Nutzern auf der Grundlage der folgenden Nutzungsbedingungen die dort angebotenen Services zur Verfügung.

  2. Widersprechende, ergänzende oder abweichende Nutzungsbedingungen Dritter gelten nicht, es sei denn, der Anbieter hat deren Einbeziehung schriftlich zugestimmt.

II. Gegenstand

  1. Der Anbieter stellt mit eventcompanies.de ein datenbankgestütztes Auskunftssystem für Unternehmen der Eventbrache im Internet bereit, in welches Unternehmen eingetragen werden, sich eintragen lassen können oder selbst eintragen.

  2. Der Anbieter stellt lediglich das Portal des Auskunftssystems mit seiner vorgegebenen Struktur zur Verfügung. Der Anbieter ist stets darum bemüht eine möglichst störungsfreie und dauerhafte Nutzung des angebotenen Portals und dessen Dienste zu ermöglichen und den Zugriff auf die dort vorhandenen Informationen zu ermöglichen.Es besteht jedoch kein Anspruch gegen den Anbieter auf eine störungsfreie und dauerhafte Nutzbarkeit des Portals und keinen Anspruch auf richtige und vollständige Auskünfte sowie auf eine bestimmte Information.

  3. Der Anbieter behält sich vor das Portal zur Aktualisierung der Datenbank und/oder der Webseite abzuschalten.

  4. Auf die Einhaltung der Regeln des Datenschutzes und der Datensicherheit legt der Anbieter besonderen Wert (siehe Datenschutzpolice).

III. Rechte und Pflichten der Nutzer

  1. Die Nutzung des Portals eventcompanies.de ist für den Nutzer unentgeltlich. Es treffen den Nutzer aber Verhaltenspflichten deren Missachtung Schäden und somit Schadensersatzansprüche des Anbieters hervorrufen können.

  2. Wenn eine Registrierung gegebenenfalls erforderlich ist, dann ist der Nutzer für die Geheimhaltung der Anmeldedaten selbst verantwortlich. Bei einem Missbrauch oder Verlust der Anmeldedaten oder einem entsprechenden Verdacht hat der Nutzer dies dem Anbieter anzeigen. Der Anbieter kann bei Verdacht oder Kenntnis von Verstößen den Account des Nutzers bis zur Klärung sperren.

  3. Der Nutzer verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben insbesondere zum Datenschutz und zur Datensicherheit.

  4. Der Nutzer unterlässt die Verbreitung von Daten an Dritte.

  5. Der Nutzer stellt den Anbieter von sämtlichen Ansprüchen Dritter sowie von sämtlichen Kosten, die im Zusammenhang mit einer Verletzung der Pflichten des Nutzers entstehen frei. Der Nutzer übernimmt insbesondere auch alle Kosten, einschließlich der für die Verteidigung der Rechte des Anbieters entstehenden Kosten, die dem Anbieter aufgrund Verletzung der Rechte Dritter durch den Nutzer entstehen. Alle weitergehenden Rechte und Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt.

  6. Der Nutzer verpflichtet sich dazu, in seinem eigenen Interesse angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und Schadensminderung zu treffen und hierzu auf seinen EDV- Systemen handelsübliche Schutzmaßnahmen gegen Systembeschädigungen und Datenverluste zu treffen. Hierzu gehören insbesondere die Installation eines Virenschutzprogramms, das regelmäßig zu aktualisieren ist, und die Durchführung von regelmäßigen Datensicherungen.

IV. Haftung

  1. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters beruhen, haftet der Anbieter unbeschränkt. Die Haftung des Anbieters ist auf Fälle vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns beschränkt. Die Haftung des Anbieters für die leicht fahrlässige Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten ist beschränkt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden. Im Übrigen ist eine Haftung des Anbieters wegen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Dies gilt sinngemäß für eine Haftung des Anbieters, für gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

  2. Vom Anbieter nicht zu vertretende und durch höhere Gewalt verursachte Betriebsstörungen sowie nicht vom Anbieter zu vertretende und durch höhere Gewalt verursachte technisch unvorhersehbare Umstände oder zeitweilige Unterbrechungen der Dienstleistungen begründen keine Haftung des Anbieters. Der Anbieter schließt jegliche Haftung wegen technischer und sonstiger Störungen aus.

  3. Der Anbieter hält ganz überwiegend fremde Inhalte zur Nutzung bereit bzw. verweist darauf. Für diese fremden Inhalte die von Arbeitgebern selbst eingestellt und /oder zur Veröffentlichung freigegeben wurden, haftet der Anbieter nicht.

  4. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Nutzung der Internetseite eventcompanies.de, das Vertrauen auf die darin enthaltenen Informationen oder den Download von Daten entstehen.

  5. Der Anbieter haftet nicht für Schäden, die dem Nutzer aus der Nutzung verlinkter Seiten des Kunden oder mit diesem verbundener (verlinkter) Seiten entstehen.

V. Schlussbestimmungen

  1. Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Gerichtsstand ist Wiesbaden.

  2. Änderungen der Bestimmungen für die unentgeltlich bereitgestellte Nutzung von eventcompanies.de sind jederzeit möglich.

Stand: 12.06.2018

  • Alte Schmelze
  • Studieninstitut
  • A2B
  • Stage Theater Am Hafen
  • Insglueck
  • Top Secret Industrie- und Eventschutz GmbH
  • Schoko Pro
  • Stage Neue Flora
  • Stage Colosseum
  • Pink
  • Stage Metronom
  • Reccon
  • Stage Operettenhaus
  • Brandscape
  • Stage Apollo
  • Chips at Work
  • Dolmetscheragentur
  • Beeftea
  • Stage Palladium
  • Ohratorium
  • Expocrew
  • Stage Bluemax
  • Artlife
  • Stage Kehrwieder
  • Stage Theater Des Westens
  • Stage Potsdamer
  • Partyrent
  • Kgu
  • PP Live
  • Conform
  • Artribute
  • Stage Theater An Der Elbe
  • Boe